Aerotech ist ein amerikanischer Hersteller von Golfshäften. Nebst konventionellen Techniken bietet das Unternehmen auch Shäfte mit einer Kombination aus Graphit und Stahlmantel an. Diese hochwertige Technologie ergibt ein einzigartiges Produkt, welches mehr und mehr von den Tourpros gespielt wird.


http://www.aerotechgolfshafts.com






Der Steelfiber für Eisen gibt es in 5 Modellen mit unterschiedlichen Gewichten. Der Shaft hat einen Stahl-Aussenmantel mit einem Kern aus Graphit. Somit erzeugt man Vorteile eines Stahlshaftes (Präzision, sehr tiefer Torque) und jene eines Graphitshaftes (weiche Rückmeldung, Dämpfung der Frequenzen, Gewicht).


Der i70 in den Flexes L bis R und einem Gewicht von 74gr. ist für tiefe Schlägerkopf-geschwindigkeiten geeignet. 

Der i80 in den Flex L bis X und einem Gewicht von 85gr. ist für tiefe bis mittlere Schlägerkopfgeschwindigkeiten geeignet.

Der i95 in den Flex R bis X und einem Gewicht von 95gr. ist für hohe Schlägerkopfgeschwindigkeiten geeignet.

Der i110 und der i125 in den Flex R bis X und einem Gewicht von 110gr. respektive 125gr.  ist für hohe bis sehr hohe Schlägerkopfgeschwindigkeiten geeignet und richtet sich an kraftvolle Spieler.


Der Steelfiber für Woods gibt es in 3 Modellen mit unterschiedlichen Gewichten. Der Shaft hat einen Stahl-Aussenmantel mit einem Kern aus Graphit. Somit erzeugt man Vorteile eines Stahlshaftes (Präzision, sehr tiefer Torque) und jene eines Graphitshaftes (weiche Rückmeldung, Dämpfung der Frequenzen, Gewicht).


Der SS65 in den Flex A bis S und einem Gewicht von 65gr. ist für mittlere bis hohe Schlägerkopfgeschwindigkeiten geeignet.

Der SS75 in den Flex L bis X und einem Gewicht von 75gr. ist für tiefe bis hohe Schlägerkopfgeschwindigkeiten geeignet.

Der SS85 in den Flex R bis XX und einem Gewicht von 85gr. ist für mittlere bis sehr hohe Schlägerkopfgeschwindigkeiten geeignet.